01Urheber- und MedienRecht

Lösungen im #UrheberRecht

SFW Baumeister & Partner ist im Urheber- & Medienrecht bundesweit tätig. Das Urheberrecht selbst ist im Urhebergesetz (UrhG) geregelt. Es schützt das geistige Eigentum des Urhebers an seiner Schöpfung = Werk. Urheber ist derjenige, der das Werk geschaffen hat.

Dem Urheber stehen auch die wirtschaftlichen Erträge zu. Seine Verwertungsrechte können durch einen Lizenzvertrag übertragen werden, sodass auch Dritte Ansprüche nach dem UrhG geltend machen können.

Ansprüche im Urheberrecht sind primär die Unterlassung, Schadens– & Aufwendungsersatz sowie Auskunft. Dabei soll vor Einleitung eines Gerichtsverfahrens eine Abmahnung ausgesprochen werden, um den Streit durch Abgabe einer mit einer angemessenen Vertragsstrafe bewehrten Unterlassungsverpflichtung beizulegen, § 97a UrhG.

Kostenfreie Ersteinschätzung mit Anwalt

Montag - Sonntag 9 bis 20 Uhr

Bundesweit tätige und erfahrene Rechtsanwälte

030/ 95 99 82 220

Montag - Sonntag | 9 bis 20 Uhr
mail@kanzlei-sfw.de

Viele Betroffene können Fragen zur riskanten & strafbewehrten Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafe oder zum analogen Lizenzschaden kaum selbst beantworten.

Das Urheberrecht ist ein Spezialrechtsgebiet. Ohne juristische Kenntnisse und jahrelange Erfahrungen wird es schwer. Vermeiden Sie also Alleingänge. Fragen Sie besser unsere Spezialisten für Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzung: Wir sind bundesweit tätig.

Abmahnung erhalten?
Rechteinhaber
Gerichtsverfahren
Lizenzvertrag
home-2_01-03
home-2_01-04
home-2_01-05
home-2_01-02

Sie haben eine Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten und sollen kurzfristig eine riskante strafbewehrte Unterlassungserklärung abgeben. Bewahren Sie Ruhe & reagieren Sie richtig: 

Unsere Spezialisten prüfen und verteidigen Ihre Abmahnung. Seit vielen Jahren bearbeiten wir Filesharing-Abmahnungen und Foto-Abmahnungen. Wir kennen die meisten Abmahnkanzleien aus unserer täglichen Arbeit.  Nutzen Sie dieses Wissen zu Ihrem Vorteil.

Nichts unterschreiben & nichts zahlen.

Wir prüfen Ihre Abmahnung.

Spezialisten & Einigungsprofis:
Kostenlose Ersteinschätzung: 030 95 99 82 220

Seit vielen Jahren beraten und vertreten wir Rechteinhaber wie Berufsfotografen oder Filmproduzenten bei der zivil- und strafrechtlichen Verfolgung von unerlaubten Nutzungen ihrer Werke. 

Abmahnung erstellen lassen

Rechtsverletzung ahnden

Unterlassungsanspruch konsequent durchsetzen

Schadenersatz und Anwaltsgebühren realisieren

home-2_02-03
home-2_02-04
home-2_02-05
home-2_02-02
home-2_03-03
home-2_03-04
home-2_03-05
home-2_03-02

Sie haben einen gerichtlichen Mahnbescheid oder eine Klage erhalten? Seit vielen Jahren vertreten wir unsere Mandanten in gerichtlichen Verfahren. Für Streitigkeiten im Urheberrecht sind ausschließlich Spezialgerichte zuständig. Fragen Sie daher einen 

Bundesweit tätig

Prozessführung

Wir helfen bei den Verhandlungen für eine Einigung

Sie benötigen Hilfe bei der Nachlizenzierung von Bildmaterial oder einen entsprechenden Lizenzvertrag für die geplante Rechteübertragung? Fragen Sie uns. Wir stehen Ihnen bei Lizenzfragen zur Seite.

Verhandlungspartner bei der Nachlizenzierung

Bemessung angemessener Schadenersersatz

Anfertigung von Lizenzverträgen

Prüfen von Vertragswerken

home-2_04-03
home-2_04-04
home-2_04-05
home-2_04-02

1.Urheberrechtsverletzung vs Urheberrechtsschutz

Das geistige Eigentum besitzt in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert. Immaterialgüter sind nicht nur rechtlich geschützt, sondern auch zur finanziellen Verwertung durch Urheber oder Rechteinhaber vorgesehen. Wer das Werk eines Dritten nutzen möchte, kann sich bestimmte Nutzungsrechte einräumen lassen.

Bei einer unerlaubten Nutzung, d.h. ohne Lizenz, droht eine Urheberrechtsverletzung und damit eine Abmahnung oder Klage.

2.Was ist geschützt?

Das Urheberrecht soll die wirtschaftliche Nutzung ermöglichen sowie vor "Diebstahl" geistigen Eigentums schützen.

Allerdings sind nach dem Urheberrecht "nur" Werke geschützt. Ein geschütztes Werk liegt vor, wenn das Ergebnis einer persönlichen geistigen Arbeit eine bestimmte Schöpfungshöhe erreicht, d. h. eine dem Schöpfer zuzurechnende Individualität des Werkes besitzt.

Wer ein Werk verfasst, wird per Gesetz automatisch zum Urheber.

3.Welche Werke sind urheberrechtlich geschützt?

Zu den geschützten Werken gehören zum Beispiel:

  • individuelle Texte
  • Lichtbilder (Fotos)
  • Filme, Videos
  • Musikstücke
  • PC-Spiele
  • Software

4.Abmahnung erhalten: Was tun?

Hier gilt: Richtig zu reagieren. Lassen Sie das Schreiben von unseren Spezialisten für Abmahnungen prüfen. Rechtsanwalt David Werner Vieira prüft seit vielen Jahren Abmahnungen. Die Ersteinschätzung ist bei SFW Baumeister & Partner kostenlos. 

Reagieren Sie jedoch rechtzeitig. Ansonsten kann der Rechteinhaber seine Ansprüche vor Gericht durchsetzen. Das ist mit weiteren Kosten verbunden.

5.Typische Urheberrechtsverletzung

Alltägliche Delikte:

  • Nutzung von Fotos oder Videos ohne Lizenz
  • Filesharing: Illegaler Down- & Upload von Musik, Film, PC-Spielen 
  • Nutzung fremder (Werbe-)Texte

6.Verjährung im Urheberrecht

Unterlassungsansprüche sowie Auskunft und Ersatz der Rechtsanwaltskosten infolge einer Urheberrechtsverletzung verjähren nach 3 Jahren.

Schadensersatzansprüche für den Rechteinhaber verjähren nach höchstrichterlicher Rechtsprechung erst nach 10 Jahren.

7.Wie reagiere ich als Urbeber bei Verstößen?

Wenn Sie eine unerlaubte Nutzung Ihrer Werke festgestellt haben, sollten sie zunächst den Verstoß zu Beweiszwecken dokumentieren: Screenshots, Bildschirmvideos, Zeugen.

Nutzen Sie zudem unsere kostenfreie Erstberatung: Wir helfen Ihnen, die Verstöße zu beseitigen und Ihre berechtigten Forderungen durchzusetzen. Als Rechteinhaber bieten sich folgende Möglichkeiten:

1. Nachlizenzierung (€)
2. Abmahnung aussprechen

Die Abmahnung ist beliebt. So können mit ihr neben der Beseitigung der Rechtsverletzung, die Unterlassungserklärung sowie Zahlungs- oder Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden. Ist die Abmahnung berechtigt, muss der Verletzer Ihre Anwaltskosten übernehmen.

8.Benötige ich einen Anwalt

Betroffene haben über die aktuelle Rechtsprechung keinen Überblick. Solche Streitigkeiten werden in den meisten Bundesländern vor Spezialgerichten ausgetragen.

Fragen zur Unterlassung und zum analogen Lizenzschaden sind ohne juristische Fachkenntnisse und ohne jahrelange Erfahrung als Anwalt nicht sicher zu beantworten.

Bei Fragen oder Streitigkeiten im Urheberrecht ist es sinnvoll, einen erfahrenen Anwalt für Urheberrecht zu fragen. Machen Sie keine Experimente.

Angriff ist die beste Verteidigung

Abmahnung #Verteidigen

"Den Prozess gegen Waldorf Frommer & Co. habe ich gewonnen🥳. Die Anwaltskosten wurden mir auch zurückerstattet. Lieben Dank für Ihre Unterstützung!"

M.Y.

Waldorf Frommer Klage
Wirtschaftlicher Erfolg

Geld sparen #Einigungsprofi

"Die geforderten Kosten konnten erfreulicherweise deutlich reduziert werden. Ich werde Herrn Werner an meine Verwandte und Freunde weiter empfehlen"

P. C.

Waldorf Frommer Abmahnung
Filmrechte geschützt

Eigene Rechte #durchsetzen

"Vom ersten Schritt bis zum erfolgreichen Ende wurde ich hier ausführlich beraten, sowie kompetent ... durch den Prozess hindurchgeführt."

Y. S.

Filmproduzent
Film, Musik, PC-Spiel

Filesharing Abmahnung

Lesen Sie mehr zur Filesharing Abmahnung und wie man richtig reagiert.
Foto & Bilder

Foto Abmahnung Bildrechte

Abgemahnte beraten wir seit vielen Jahren bei Urheberrechtsverletzungen
Rechteübertragung

Lizenzvertrag Nachlizenzierung

Sie können ihre Nutzungsrechte wirtschaftlich verwerten, indem sie diese übertragen.

Online-Service

Digitale Akten

Bundesweiter Service

Kostenfreie Ersteinschätzung

Rufen Sie an
030 95 99 82 220

 

 Mo – So |  9 – 20 

+
11000

Zufriedene
Kunden betreut

35000

Fälle gemeinsam bearbeitet

55

Sterne
Bewertungen

Bildschirmfoto 2021-04-16 um 21.52.32

geprüfte Abmahnungen

1500+

06Experte im Urheberrecht

Erfahrener Anwalt für #Urheberrecht

Rechtsanwalt David Werner Vieira ist spezialisiert auf das Urheber- & Medienrecht, den gewerblichen Rechtsschutz (WettbewerbsR) sowie Markenrecht.

Seit 2015 wird er sowohl bei der Verteidigung gegen Abmahnungen als auch bei der Durchsetzung rechtlicher Interessen für Fotografen und Verlage sowie independent Filmproduzenten tätig. 

Honorar als Pauschalpreis

modifizierte Unterlassung

Verhandlung & gütliche Einigung

Vertretung im Gerichtsverfahren

Sie wissen nicht, wie Sie richtig reagieren? 
Keine Panik – Nutzen Sie unsere Ersteinschätzung mit einem Anwalt für Urheberrecht. Diese ist für Sie kostenfrei. 

Keine Experimente!
Wir prüfen Ihren Fall und geben eine Strategie vor. Täglich bearbeiten wir Abmahnungen und Rechtsverletzungen im Urheberrecht. 

030/ 95 99 82 220

Montag - Sonntag | 9 bis 20 Uhr
werner@kanzlei-sfw.de

Unser Service:

  • Beratung mit Experten
  • Abmahn-Check
  • Bundesweiter Service

Ob vom Rechteinhaber abgemahnt oder Sie möchten Ihr eigenes Urheberrecht durchsetzen: wir helfen Ihnen sofort.

Rechtsanwalt David Werner Vieira ist in diesem Bereich spezialisiert und kann Ihnen mit seinen Erfahrungen aus seiner vorigen Tätigkeit in einer Abmahnkanzlei gute Ergebnisse für Ihr Problem liefern.

Telefon Urheberrecht

(030) 95 99 82 220

Mail

mail@kanzlei-sfw.de

    Call Now Button